Deprecated: Function create_function() is deprecated in /kunden/431794_46395/webseiten/zelia/media/widgetkit/widgets/lightbox/lightbox.php on line 49

Deprecated: Function create_function() is deprecated in /kunden/431794_46395/webseiten/zelia/media/widgetkit/widgets/lightbox/lightbox.php on line 49

Deprecated: Function create_function() is deprecated in /kunden/431794_46395/webseiten/zelia/media/widgetkit/widgets/lightbox/lightbox.php on line 49

Deprecated: Function create_function() is deprecated in /kunden/431794_46395/webseiten/zelia/media/widgetkit/widgets/lightbox/lightbox.php on line 49

Deprecated: Function create_function() is deprecated in /kunden/431794_46395/webseiten/zelia/media/widgetkit/widgets/lightbox/lightbox.php on line 49

Deprecated: Function create_function() is deprecated in /kunden/431794_46395/webseiten/zelia/media/widgetkit/widgets/lightbox/lightbox.php on line 49
Projekt Zelia

Westfälische Hochschule am Standort Bocholt

Lehre und Forschung an der Westfälischen Hochschule umfassen ein vielfältiges Fächerspektrum aus technischen Fächern, betriebswirtschaftlichen Fächern, Fächern des Wirtschaftsrechts und des Wirtschaftsingenieurwesens. Dabei stehen sowohl Lehre als auch Forschung an der Hochschule in engem Kontakt zu Wirtschafts- und Industrieunternehmen im nördlichen Ruhrgebiet und der Emscher-Lippe-Region sowie im Westmünsterland.
Am Institut für empirische Wirtschafts- und Sozialforschung wurden bereits zahlreichen Projekte auf dem Gebiet Data Mining mit kleinen, mittleren und großen Unternehmen durchgeführt. Zu den wichtigsten Kompetenzen zählen die Datenaufbereitung sowie deren deskriptive Analyse, die Erstellung von Prognosemodellen sowie die Datensegmentierung. Es wurden bereits einige Projekte durchgeführt, auf denen ZELIA aufbauen kann.
Darüber hinaus ist der Fachbereich „Wirtschaft und Informationstechnik“ am Projekt beteiligt. Die Kompetenzen umfassen Internetanwendungen und verteilte Systeme, Vernetzung von Rechnern über Internettechnologien, Datenaustausch, Datenbanken und verteilte Systeme. In all diesen Bereichen wird gelehrt und geforscht.

Die Aufgaben Instituts für empirische Wirtschafts- und Sozialforschung im Projektverbund:

  • Datenmodellierung, Datenverdichtung, Data-Mining
  • Erstellung von typischen Verbrauchsprofilen
  • Identifizierung von typischen Verbrauchskurven
  • Erstellung eines Online-Monitors zur Darstellung unterschiedlicher Gefährdungsstufen

Ansprechpartner:

Klaus Thiel

Klaus Thiel

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   
Stefan Evers

Stefan Evers

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!